10.12.2009. Musikhochschule München

Insurrection Comic
(2009)

2 Asax, 2 Tsax, 1 Bsax,4 Trp, 3 Trb,

    Btrb, Gtr, Pno, Bass, Drums

     (Drumset, Mallets, Brushes)

       Percussion (Bongos, Congas,

        Woodblock, Triangle) Mutes for

          Brass: Harmon, Whawha, Cup,

            Bucket

Besetzung:
Uraufführung:
Dauer:

ca. 10:00 min

Inspiriert von einem Konzertbesuch hatte ich während der Arbeit an diesem Stück immer die Vision von einer Comic-Revolte: Ein kleiner Diktator, der seine Untergebenen so lange tyrannisiert, bis sie sich gegen ihn auflehnen und ihn kurzerhand überrollen.

Dabei interessierte mich vor allem die zentrale Frage: „WER schafft an, WER muss gehorchen?“. Das bezieht sich nicht nur auf das interne Programm des Stückes, sondern auch auf die hierarchischen Strukturen innerhalb der Bigband: zwischen Musikern, Dirigent und Komponist.


So ist für mich dieses Werk eine Suche nach der Spanne zwischen Determination und Freiheit, zwischen Komposition und Improvisation, zwischen Diktatur und Anarchie.

Aufnahme der Uraufführung

Dirigent - Komponist

DE l EN

Gregor A. Mayrhofer © 2016 – Impressum

         Termine

             Werke         

           Biografie

                 Media


                 Kontakt